Chorpatenschaft

Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie unseren jungen Sängern, eine musikalische Ausbildung auf höchstem Niveau zu erhalten, sie künstlerisch zu fördern und ihnen einen Weg zu eröffnen, den viele ohne Ihre konkrete Hilfe nicht beschreiten könnten.
Die Finanzierung der Ausbildung im TÖLZER KNABENCHOR wird im Wesentlichen durch die Chorbeiträge der Eltern, Zuschüsse aus öffentlicher Hand und nicht zuletzt durch die Einnahmen aus unseren Konzerten garantiert. Den Elternbeitrag möchten wir weiter so gering wie möglich halten, um möglichst vielen Kindern die Teilnahme an unserem Chorleben weiterhin offen zu halten.
Erst durch die finanzielle Unterstützung von Firmen und privaten Mäzenen aber sind wir in der Lage, besonders begabten Knaben, die von zu Hause aus die finanziellen Mittel für eine profunden Ausbildung nicht erhalten können, ebenfalls umfassend und erfolgreich zu fördern. Anders als bei Chören vergleichbaren künstlerischen Niveaus sind unsere Knaben keine Internatsschüler. An je zwei Probennachmittagen durchlaufen die Kinder eine 4-stufige Ausbildung, inklusive einer intensiven Gesangsstunde wöchentlich. Darüber hinaus leben die jungen Sänger in ihrem gewohnten familiären und schulischen Umfeld.
Dank der fundierten und erfolgreichen Ausbildung wirken viele unserer Chorknaben regelmäßig nicht nur in den zahlreichen Konzerten mit, sondern auch als Solisten in Opernaufführungen (u.a. als die Drei Knaben in Mozarts Zauberflöte oder als Yniold in Debussys Pelléas et Mélisande) an renommierten Häusern wie der Staatsoper München, dem Opernhaus Zürich und der Oper Shanghai Grand Theatre.
Unser Chorleben wird aber auch durch gemeinschaftsfördernde Unternehmungen in den Gruppen geprägt, zuhause wie auch bei der Erkundung der kulturellen Highlights auf Konzertreisen. Auch hier ist Unterstützung willkommen. Ebenso wie bei der musikalischen Weiterbildung derjenigen Sänger, die den kurzen Lederhosen entwachsen sind und im Männerchor nach dem Stimmbruch weitersingen.
Wenn Sie uns unterstützen möchten und vielleicht einzelne, ganz konkrete Projekte oder Aktionen fördern wollen, freuen wir uns über Ihr Interesse an unseren Patenschaften, die wir eigens zu diesem Zweck neu eingeführt haben. Als Chorpate werden Sie selbstverständlich regelmäßig über unsere Aktivitäten informiert und können so unmittelbar erleben, wie Ihre Unterstützung ankommt und mit welcher Hingabe, Genauigkeit und Leidenschaft unsere Choristen bei der Sache sind.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich als Pate bei uns einbringen wollen, können Sie sich ab sofort direkt über unsere Homepage (http://www.toelzerknabenchor.de/foerderverein.php) anmelden. Alternativ zu einer Patenschaft können Sie auch Fördervereinsmitglied im TÖLZER KNABENCHOR Förderverein e.V. werden. Für genauere Informationen zu unserer Arbeit, den Patenschaften und dem Förderverein stehen Ihnen Geschäftsführerin Frau Schmidt-Gaden (foerderverein@toelzerknabenchor.de; Tel. 089 / 724 41 94-12) oder unsere Mitarbeiterin Frau Vogel (Tel. 089 / 724 41 94-14) jederzeit gerne zur Verfügung.


Werden auch Sie durch Ihre Patenschaft ein Teil unserer Chorfamilie. Wir freuen uns auf Sie!

Ja, ich möchte eine Chorpatenschaft für

Unterstützungsart:*

per Bankeinzug mittels SEPA-Lastschriftmandat.
Ich ermächtige den Förderverein TÖLZER KNABENCHOR e.V. (Gläubiger-Identifikations-Nr.: DE15ZZZ00000205339), Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Förderverein TÖLZER KNABENCHOR e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. (Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.) Die Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt.


Zahlungsweise:*

Bankverbindung:

Datenschutzerklärung:*