Dashboard
Julia-Sophie Kober
Management Chor

Julia-Sophie Kober wurde 1986 in Hannover geboren und studierte zunächst Schulmusik mit Hauptfach Geige an der Musikhochschule Lübeck bevor sie ihre Stimme und damit verbunden ihre Liebe zum Gesang entdeckte. Sie zog nach Berlin um dort an der Musikhochschule Hanns Eisler Opern-und Konzertgesang bei Prof. Janet Williams und Prof. Britta Schwarz zu studieren. Zudem war sie Mitglied in der Liedklasse von Prof. Wolfram Rieger. Parallel zum Studium arbeitete sie im Konzerthaus Berlin und leitete dort u.a. den Abenddienst und die Sonderveranstaltungen der Veranstaltungsagentur Artis. Während dieser Zeit wurde sie neugierig auf die Arbeit hinter der Bühne und die Planung und Organisation der Konzerte. Sie begann als Künstlerbetreuerin beim Schleswig-Holstein Musik Festival zu arbeiten und im Jahr darauf bei den Salzburger Festspielen als Produktionsassistentin im dortigen Konzertbüro. Es folgte eine Stelle als Assistant Artist Manager in der Künstleragentur Dorn Music in Hannover in der sie international hochkarätige Musiker betreute bevor sie die Liebe nach München und zu den Tölzern zog.

Seit Januar 2018 vertritt sie Theresa Seidel während ihrer Elternzeit im Konzertmanagement.